Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Letzte Änderung: 25. Mai 2018

Die Derdack GmbH (nachfolgend auch „Derdack“ oder „wir“) freut sich über Ihr Interesse an unserer Website www.derdack.com (nachfolgend auch „DERDACK Website“ oder „Website“). Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die:

Derdack GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 8, 14467 Potsdam
Geschäftsführer: Matthes Derdack
E-Mail-Adresse: info@derdack.com

2. Kontakt Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter, Herr René Bormann, ist unter datenschutz@de.derdack.com erreichbar.

3. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden, sowie Kategorien von Empfängern 

3.1 Besuch unserer Website, Kontaktanfragen

Sie können unsere DERDACK Website grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser allerdings automatisch Informationen an den Server unserer DERDACK Website gesendet und temporär in sog. Log-Files gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • die IP Adresse des anfragenden internetfähigen Geräts,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der aufgerufenen Datei,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name des Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Aus den erhobenen Daten sind keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich und werden durch uns auch nicht gezogen. Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung ist in folgenden Zwecken zu sehen:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie
  • weitere administrative Zwecke.

Wenn Sie uns über die Kontaktseite auf der Website eine Nachricht schicken wollen, z.B. über unser Feedback-Formular, erheben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Namen Ihrer Firma. Die Angabe Ihrer Telefonnummer ist freiwillig. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, Ihre Nachricht zu beantworten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist.

3.2 Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, Ihnen unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (durch Nachricht an die in Ziffer 1 angegebenen Kontaktdaten). Im Fall des Newsletters kann der Widerruf auch durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erfolgen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters erfolgt nur so lange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Danach werden Ihre Daten für die Zwecke der Zusendung des Newsletters nicht mehr genutzt.

Wenn Sie mit uns einen Vertrag über die Nutzung unserer Software oder Dienstleistungen geschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse dazu, Ihnen per E-Mail Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO iVm § 7 Abs. 3 UWG. Die so erfolgte Verarbeitung von Bestandskundendaten zu eigenen Werbezwecken ist als berechtigtes Interesse anzusehen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken einlegen („Werbewiderspruch“).

3.3 Cookies

Wir setzen auf unserer Website auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sog. Cookies ein. Unser Interesse, die Website zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Webseite besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Computer festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Hierdurch können wir Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten, sowie Sie „wiedererkennen“ und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse oder sonstige Angaben über Ihre wirkliche Identität werden nicht gespeichert, und wir erstellen auch keine Einzelprofile über Ihr Nutzungsverhalten.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen; Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung unserer Webseiten und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

3.4 Informationen zur Webanalyse durch Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO Google Analytics eine Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

4. Externe Dienstleister

Wir bedienen uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister, die teilweise auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraumes ansässig sind (sog. „Drittländer“). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

4.1 Empfängerkategorien

Die externen Dienstleister lassen sich insbesondere folgenden Kategorien zuordnen:

  • IT-Dienstleister, z.B. für CRM
  • Webanalysedienstleister,
  • Versandprovider von unserem E-Mail Newsletter.

4.2 Empfänger außerhalb der EU / des EWR

In folgenden Fällen geben wir Ihre Daten an Empfänger in sog. „Drittländer“, konkret in den USA, weiter:

  • im Fall von Google Analytics (Ziff. 3.4),
  • Newsletter-Anmeldung und Versand: MailChimp Inc..

„MailChimp“ ist eine Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy.

Mailchimp und Google haben sich auf die Einhaltung der der Prinzipien des sog. „EU-US Privacy Shield“ verpflichtet. Weitere Informationen zu den geeigneten und angemessenen Garantien zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung; unsere Kontaktdaten finden Sie unten unter Ziffer 1. Informationen zu den Teilnehmern des EU-US Privacy Shield finden Sie zudem hier: www.privacyshield.gov/list .

5. Abgegebene Einwilligungen

Eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

6. Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs sind wir nur verpflichtet, wenn sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit) darlegen.

7. Ihre weiteren Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 Abs. 1 und 2 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 S. 1 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

9. Datensicherheit

Um die Datensicherheit und den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, ergreift Derdack technische Schutzmaßnahmen, um insbesondere den Zugriff Dritter auf Ihre Daten zu verhindern. Die technischen Schutzmaßnahmen passt Derdack entsprechend dem aktuellen Stand der Technik an.